Über uns

Die Neue Musik Leipzig ist eine Musikschule in Leipzig für Pop, Rock, Jazz und Klassik. Das Unterrichtsangebot legt seinen Schwerpunkt im Bereich der Popular-, Rock- und Jazzmusik.
Unser zentrales Anliegen ist es, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den aktiven und kreativen Umgang mit Musik nahe zu bringen und die Begabten- und Hochbegabtenförderung zu unterstützen.
Im Jahr 2009 wurde die Musikschule in gemeinnützige Trägerschaft geführt. Seit September 2010 ist die Musikschule mit ihrem Träger Neue Musik Leipzig gemeinnützige GmbH anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII.
Gründer und heutiger Musikschulleiter ist Michael Plättner. Die Musikschule Neue Musik Leipzig ist derzeit die größte Musikschule in freier gemeinnütziger Trägerschaft im Freistaat Sachsen.
Unsere Richtlinien und Philosophie

- Die Förderung des musikalischen Lernens findet gemäß verschiedener Altergruppen (Elementare Musikpädagogik, Musikalische Früherziehung, Instrumentenkarussell, Erwachsenenbildung) statt. Die musikalische Frühförderung wird durch das sogenannte Instrumentenkarussell ergänzt, damit die Fähigkeiten und Wünsche jedes einzelnen Kindes berücksichtigt werden können.
- Die Musikschule unterstützt den Übergang von der Frühförderung in den Instrumentalunterricht. Der Musikunterricht orientiert sich an altersspezifischen Lernkonzepten.
- Das Erlernen eines Instrumentes sowie zusätzlicher Kenntnisse findet unter fachkundiger Anleitung statt.
- Unsere Lehrer sind diplomierte Musiker und Musikpädagogen. Sie verfügen über eine langjährige Lehrpraxis und sind selbst als Musiker aktiv.
- Unsere Lehrer bilden sich regelmäßig fort.
- Der Unterricht verläuft zielgerichtet, z.B. im Sinne der Freizeitgestaltung, der Begabtenförderung oder der Studienvorbereitung.
Wir sind geprüftes Mitglied im Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen (BdpM) e.V., der Mitglied im Deutschen Musikrat ist.
Der BdpM e.V. ist der bundesweite Zusammenschluss der Musikschulen in freier Trägerschaft. Er ist somit der Fach- und Dachverband der privaten und freien Träger musikalischer Bildungsangebote und verfolgt das Ziel, die gemeinsamen Interessen dieser Träger zu vertreten.
Der BdpM stellt hohe Qualitätsrichtlinien auf und achtet auf deren Umsetzung. Die Richtlinien beziehen sich in erster Linie auf die Art und Durchführung des Unterrichtes, die Infrastruktur der Schule sowie die Ausbildung der Lehrer. Diese Qualitätskriterien des BdpM müssen von uns in regelmäßigen Abständen nachgewiesen werden. Unsere Mitgliedschaft im BdpM ist ein Gütesiegel, welches unseren Schülern sowie ihren Eltern eine gesicherte Qualität in der musikalischen Bildung garantiert.