Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gründungskonzert des Ensembles für Neue Musik der NML

1. November, 18:00 - 19:30

5€ - 8€

Seit einem knappen Jahr probt das Ensemble für Neue Musik der Neuen Musikschule Leipzig unter der Leitung von Elizaveta Birjukova. Während der Probenarbeit erhielten die Schüler*innen Impulse, um zu beginnen sich frei mit ihren Instrumenten zu äußern und damit zu kommunizieren. Neue Musik fördert den Mut und weckt die Lust zu mehr Kreativität. Dabei ist die Improvisation unabdingbarer Bestandteil vieler Werke. In der Folge ist der Weg auch zu ersten eigenen Kompositionsversuchen geebnet.  Zudem gewinnt durch die Arbeit an zeitgenössischen Kompositionen auch die Beschäftigung mit konventionellen Werken an Farbe. Denn das Ohr lernt auf neue Weise, die kleinsten Details zu entdecken und darüber zu staunen. Die Ergebnisse ihrer Beschäftigung mit Neuer Musik bringen die Schülerinnen und Schüler nun im Gründungskonzert des Ensembles für Neue Musik nun zu Gehör.

Im Programm:
Werke von Peter Helmut Lang, Terry Riley, Hinrich Stahmer, Johannes Reiche, Goffredo Petrassi, Improvisation,
Filmmusik zu Stummfilmen von Walter Ruttmann – komponiert von Schülern der Studienvorbereitenden Klassen unter der Leitung von Matthias Hirth
 
Mitwirkende:
Ensemble für Neue Musik der NML
Querflötenensemble der NML
Marija Kandić – Akkordeon
Elizaveta Birjukova – Querflöte und Leitung

Details

Datum:
1. November
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
5€ - 8€

Veranstalter

Neue Musik Leipzig

Veranstaltungsort

Neue Musik Leipzig
Eisenacher Str. 72
Leipzig, 04155 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0341-55008344