Schlagzeuglehrer

Sebastian Bode

Sebastian Bode

(geb. 1980 Leinefelde/Thr. )

Sebastian ist seit 2005 als freier Musiker und Instrumentallehrer tätig. Als Schlagzeuger setzt er seinen Schwerpunkt im Bereich Jazz und vor allem in der elektroakustischen Musik.

Musikalisch bewegt er sich mit dem Duo „Wooden Peak“ gemeinsam mit Freund & Kollegen Jonas Wolter (Gitarre) auf Konzertreisen in Deutschland und Europa. Sebastian ist Geschäftsführer von „TELESKOPmusikproduktion“ und  ist in verschiedenen Produktionen kompositorisch, klanggestalterisch, instrumental und als musikalischer Leiter tätig. Als Ableton-Artist arbeitet er als Workshopleiter an der Entstehung von Klängen, Sounds und Geräuschen und leitet u.a. an unserer Schule die AbletonLIVE-Kurse für Musik.

Sebastian lebt seit 2012 in Leipzig, ist als freier Musiker und Sounddesigner für Theater, Film und Hörspiel tätig und unterrichtet an der „Musik & Kunstschule Ottmar Gerster“ und der „Neuen Musik“ Leipzig.