CELLOLEHRER

Paula Schieferecke

Paula Schieferecke

Paula Schieferecke wurde 1990 im nordrheinwestfälischen Ibbenbüren geboren und erhielt dort ersten Klavier- und Cellounterricht. Es folgten mehrere Teilnahmen und Wettbewerbserfolge bei „Jugend Musiziert“ sowie Konzertreisen nach Spanien, Portugal, Frankreich und Kroatien mit dem Landesjugendorchester NRW. 2009 wurde sie als Jungstudentin bei Prof. Matias de Oliveira Pinto an der Musikhochschule Münster aufgenommen und begann ein 2010 ein Studium der Orchestermusik an der Hochschule für Musik Saar bei Herrn Prof. Ulrich
Voss.
Meisterkurse bei Prof. Peter Bruns und Prof. Alexander Baillie sowie ein Auslandssemester bei Porf. Ulrich Heinen am Birmingham Conservatoir in England erweiterten ihre Ausbildung. Im Jahr 2014 schloss sie das
Studium mit dem Bachelor of music ab und begann ein Lehramtsstudium an der Universität Osnabrück.
Seit 2016 setzt sie ihre Studien an der HfM und Universität Leipzig fort.
Aktuell ist sie als Bühnenmusikerin in der Produktion „Nachtlichter“ des TheaterPacks Leipzig beteiligt.