GESANGSLEHRER

Barbara Weiß

Barbara Weiß wurde in Tirschenreuth (Bayern) geboren und nahm dort
bereits seit Ihrer Kindheit Unterricht an der hiesigen Musikschule.
Nach Ihrem Abitur besuchte Sie die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg und absolvierte 2009/10 den Lehrgang an der Musical Factory Luzern.
Noch vor Ihrem Studium war Barbara Weiß als Sandy und Rizzo in dem Musical Grease
für die LMC Produktion in Liechtenstein zu sehen und spielte unter anderem die
Rollen der Lucy in You ́re a good man, Charlie Brown und der Miss Bell in Fame.

2010 begann Sie Ihr Studium für Gesang, Tanz und Schauspiel an der Hochschule für
Musik und Theater Leipzig, welches Sie 2014 erfolgreich abschloss. Zusätzlich erhielt Sie mit dem Abschluss die Lehrbefähigung zur Gesangslehrerin.
Von 2014-2016 war Barbara Weiß festes Mitglied des Schauspielensembles am Landestheater Schwaben, wo Sie unter anderem als Irina in Tschechows Drei Schwestern und als Anne Frank auf der Bühne zu sehen war.

In der Spielzeit 2016/17 spielte Barbara Weiß im Ensembles des Musicals Sugar- manche mögen ́s heiß am Staatstheater Nürnberg und übernahm die Rolle der Hermione im Wintermärchen am Theater der jungen Welt in Leipzig.

In Memmingen war Sie bereits als Gesangspädagogin an einer Musikschule tätig und gab von 2014- 2016 Schauspiel- und Tanzworkshops, unter anderem am Goethe Gymnasium Weißenfels.
2017 schloss Barbara Weiß Ihren Master in Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig ab und unterrichtet seit März 2017 an der Neuen Musik Leipzig.