Sprecherziehungslehrer

Verena Noll

Verena Noll

(geboren 1971 in Wien)

„Sprich, damit ich dich sehe!“ (Sokrates)

Verena Noll absolvierte ihre Schauspielausbildung am Konservatorium in Wien und arbeitete danach an zahlreichen Theatern in Deutschland und Österreich (u.a. Staatstheater Wiesbaden, Staatstheater Darmstadt, Altes Schauspielhaus Stuttgart, Kleines Theater Salzburg, Oper Leipzig). Seit 2002 lebt sie als freischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Theaterpädagogin in Leipzig und spielte u.a. bei der Inselbühne, der Theaterturbine, bei Produktionen im LOFFT, der Schaubühne Lindenfels, der nato. Als Sprecherin arbeitet sie u.a. für den MDR, den Buchfunk Verlag, für LOOKS Film und macht zahlreiche Lesungen (Literaturhaus Braunschweig, Theater Spielraum Wien, etc…).

Sie ist Mitbegründerin der Leipziger Theatercompagnie erweiterte zugeständnisse leipzig/wien, die mit ihrer aktuellen Produktion ABGÄNGE zu den Heidelberger Theatertagen eingeladen und für den Leipziger Bewegungskunstpreis 2015 nominiert ist.

Seit einigen Jahren gibt Verena Noll Sprechtraining an der Neuen Musik Leipzig. Als Sprechtrainerin legt sie besonderen Wert auf Authentizität und das Bekenntnis zu den eigenen (sprachlichen) Wurzeln